Liebe Patientinnen und Patienten,

 

die Impfungen mit Comirnaty (Biontech/Pfizer) und Vaxzevria (Astra Zeneca) erfolgen seit dem 7. April in der Praxis. Der Impfstoff steht anfangs nur in sehr begrenzter Menge zur Verfügung, auch in der Praxis müssen wir uns aktuell an die vorgeschriebene Impfverordnung halten. (Siehe Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 des Bundesgesundheitsministeriums). Wir bitten um Kontaktaufnahme vorzugsweise per E-Mail, da die telefonische Erreichbarkeit der Praxis bereits stark eingeschränkt ist.

Die Impfungen können nur für BestandspatientInnen erfolgen. Bitte sehen Sie von einer Anfrage ab, wenn Sie bereits einen Code vom Senat erhalten haben und in einem der Impfzentren Termine gebucht haben. 

 

Täglich von 11-12 Uhr behandeln wir bevorzugt fieberhafte Patienten nach telefonischer Anmeldung, bitte halten Sie den Termin pünktlich ein, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten.

Um Ihnen trotz Corona Pandemie die bestmögliche medizinische Versorgung zu gewährleisten, haben wir unsere Abläufe umstrukturiert: wir empfangen Sie in der Sprechstunde ausschließlich, wenn Sie einen Termin vereinbart haben. Wir planen so, dass Sie kaum bis keine Wartezeiten haben und ein volles Wartezimmer vermieden wird. Rufen Sie uns zur Terminvereinbarung an, fragen Sie per E-Mail oder hinterlassen eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, damit wir zurückrufen können. 

 

Bitte tragen Sie während der gesamten Aufenthaltsdauer in der Praxis einen Mund-Naseschutz, auch im Wartezimmer!

 

Rezepte müssen ab sofort bestellt werden- per E-Mail oder über unser Rezepttelefon ( 89728622 mit Anrufbeantworter)-  und können am Folgetag ab 9 Uhr abgeholt werden.

 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst der KV Berlin: 116 117

Hotline der Senatsverwaltung 90282828

 

 

Ihre Juliane Göttsche