Liebe Patientinnen und Patienten,

     

In der Zeit vom 19.-23.10.2020 findet keine Sprechstunde statt, die Praxis ist jedoch offen. Ab sofort bekommen Sie den Grippeimpfstoff rezeptiert und machen bitte einen Termin zur Impfung. 

 

Bei PatientInnen zwischen 18 und 60 Jahren, die keine chronische Erkrankung haben, übernimmt die gesetzliche Versicherung nur in Einzelfällen (z.B. TK oder Siemens Betriebskasse) die Impfkosten. Bitte bedenken Sie, dass Sie die Impfung ggf. als Privatleistung selbst zahlen müssen.

 

 

Um Ihnen trotz Corona Pandemie die bestmögliche medizinische Versorgung zu gewährleisten, haben wir unsere Abläufe umstrukturiert: 

wir empfangen Sie in der Sprechstunde ausschließlich, wenn Sie einen Termin vereinbart haben. Wir planen so, dass Sie kaum bis keine Wartezeiten haben und ein volles Wartezimmer vermieden wird. Rufen Sie uns zur Terminvereinbarung an, fragen Sie per email oder hinterlassen eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter, damit wir zurückrufen können. 

Ein Kontaktweg reicht aus, bitte vermeiden Sie, die gleiche Anfrage auf allen freien Kanälen doppelt zu hinterlassen, wir arbeiten alles ab!

 

Bitte tragen Sie während der gesamten Aufenthaltsdauer in der Praxis einen Mund-Naseschutz, auch im Wartezimmer!

 

Täglich von 11-12 Uhr behandeln wir bevorzugt fieberhafte Patienten nach telefonischer Anmeldung, bitte halten Sie den Termin pünktlich ein, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten.

 

Bitte verzichten Sie auf nicht zwingend notwendige Begleitpersonen bei Praxisbesuchen.

 

Rezepte müssen ab sofort bestellt werden- per email oder über unser Rezepttelefon ( 89728622 mit Anrufbeantworter)-  und können am Folgetag ab 9 Uhr abgeholt werden.

 

Wenn Sie Fragen zum weiteren Vorgehen bei V.a. Corona-Virus-Infektion haben, nutzen Sie bitte zunächst die Beratungs App der Charité CORONA-Virus-Verdacht. Eine Patienteninformation des RKI zur Durchführung der häuslichen Isolierung bei leichter Covid-19-Erkrankung finden Sie unter RKI Empfehlungen zur häuslichen Isolierung.

 

Ärztlicher Bereitschaftsdienst der KV Berlin: 116 117

Hotline der Senatsverwaltung 90282828

 

 

 

Ihre Juliane Göttsche